Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin

deutsch  česky 

Erweiterte Suche

Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Testbetrieb der Straßenbahn Skoda in Chemnitz durch den Botschafter R. Jindrák feierlich aufgenommen.

(This article expired 21.04.2013.)

Am 17.4.2012 wurde in Chemnitz die tschechische moderne Straßenbahn Škoda 15T ForCity vorgestellt.

Am 17.4.2012 wurde in Chemnitz die tschechische moderne Straßenbahn Škoda 15T ForCity, die schon den Fahrgästen in Prag und Riga dient, vorgestellt. Testbetrieb der Straßenbahn auf den Strecken der Stadt Chemnitz wurde durch den Botschafter der Tschechischen Republik in Deutschland R. Jindrák und die Vetreter des Verkehrministeriums der Tschechischen Republik, Verwaltung des Produzenten Škoda Transportation und des Betreibers Chemnitzer Verkehrs-AG feierlich aufgenommen.

Seit dem 17.4.2012 werden die Bürgerinnen und Bürger der sächsischen Stadt Chemnitz mit der modernen Straßenbahn Škoda 15T ForCity befördert, welche bereits die Genehmigung für den Fahrgastbetrieb bekam. Es ist das erste Mal, als  sich ein Produkt aus der Tschechischen Republik im Fahrgastbetrieb auf Schienen einer deutschen Stadt durchgesetzt hat.

Dank der Vereinbarung mit den Verkehrsbetrieben der Stadt Chemnitz und der Bereitschaft ihrer Stadtvertreter wird die Niederflurstraßenbahn ForCity die Strecke der frequentierten Linie Nr. 5 mehr als 1,5 Monate lang befahren.