deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: BTHA
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Joint Call Bayern – Tschechien 2022 – 2024

Die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur und das Ministerium für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik eröffneten das gemeinsame Förderprogramm für bayerisch-tschechische wissenschaftliche Projekte in den Förderjahren 2022 – 2024.

Ziel des Förderprogramms ist es, wissenschaftliche Kooperationen zwischen der Tschechischen Republik und dem Freistaat Bayern zu fördern, grenzüberschreitende Zusammenarbeit von jungen Forschenden aus Bayern und Tschechien zu unterstützen und gleichzeitig Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus beiden Ländern zu ermutigen, gemeinsame Bewerbungen für bilaterale Projekte auf nationaler und europäischer Ebene einzureichen.

Das Förderprogramm ist offen für Projekte der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung in den folgenden Fachbereichen:

  • Materialwissenschaften und Nanotechnologien,
  • Ingenieurwissenschaften, insbes. Elektrotechnik, IT und Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 und 5G-Technologien
  • Medizin und Gesundheitswissenschaften,
  • Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften.


Antragsfrist: 31.1.2022

Mehr Info: Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur