deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: Botschaft der Tschechischen Republik
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Nationaltag der Tschechischen Republik — 100. Jahrestag der Entstehung des unabhängigen tschechoslowakischen Staates

Die Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin veranstaltete am 25. Oktober 2018 ihren Empfang anlässlich des 100. Jahrestags der Entstehung des unabhängigen tschechoslowakischen Staates. Repräsentanten der zweitgrößten tschechischen Stadt Brünn konnten bei dieser Gelegenheit den zahlreich erschienenen Gästen die mährische Metropole vorstellen.

Herr Botschafter Tomáš Jan Podivínský hat in seiner Rede an die demokratischen Werte und die humanistische Philosophie des ersten tschechoslowakischen Präsidenten Tomáš Garrique Masaryk erinnert. Gleichzeitig hat er auch weitere Schicksalsjahre in der hundertjährigen Geschichte des tschechoslowakischen und später tschechischen Staates erwähnt.

Die zweitgrößte tschechische Stadt Brünn/Brno war dieses Jahr zur Gast in der Botschaft. Jedes Jahr nimmt am Nationalfeiertag eine der tschechischen Regionen teil, um ein Stück Tschechiens den Gästen vorzustellen. Der Oberbürgermeister von Brünn Petr Vokřál hat die Stadt als moderne, touristisch attraktive Metropole präsentiert, die besonders auf dem Gebiet der Architektur, der neuen Technologien, Wissenschaft und Forschung Vieles anbieten kann.

Die angenehme Atmosphäre des Empfangs wurde durch die Zimbelmusik des Ensemble Jánošíček unterstrichen. Die zahlreichen Gäste aus den Reihen des diplomatischen Corps und der deutschen politischen und Wirtschaftskreise, konnten auch leckere Weine aus der Region Südmähren kosten.

Empfang 2018

Empfang 2018

 

Empfang 2018

Empfang 2018

Empfang 2018

Empfang 2018

Empfang 2018

Empfang 2018