deutsch  česky 

Erweiterte Suche
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Einreisebedingungen für Reisen aus Deutschland nach Tschechien

Deutschland ist für Tschechien ein Land mit sehr hohem Infektionsrisiko (dunkel rote Kategorie). 

Für alle Ausländer (auch EU-Bürger) gilt eine PCR-Testpflicht vor der Einreise (nicht älter als 72 Stunden) ebenso für Geimpfte und Genesene. Einzige Ausnahme von dieser Testpflicht vor der Einreise  haben die mit "Booster" geimpften Personen, welche von der gesamten Testpflicht befreit sind. 

Kinder unter 12 Jahre dürfen nach Tschechien für beliebige Zeit ohne Test- und Anmeldepflich reisen.

1) EINREISEANMELDUNG:

Die Reisen nach Tschechien unter 24 Stunden unterliegen keiner Einreisemeldepflicht. Auch die Reisen nach Tschechien mit individuellen Verkehrsmitteln (im Auto befinden sich Personen von lediglich 1 Haushalt) unterliegen keiner Einreisemeldepflicht.

Reist man jedoch nach Tschechien mit nicht-individuellen Verkehrsmitteln und für mehr als 24 Stunden, ist man verpflichtet, eine on-line Einreiseanmeldung auszufüllen.

 

2) TESTPFLICHT:

Die Reisen nach Tschechien unter 24 Stunden unterliegen keiner Testpflicht, solange man mit individuellen Verkehrsmitteln reist. Reist man nach Tschechien bis zu 24 Stunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wird ein Test gebraucht (es genügt ein Schnelltest).

 

Bevor man als Ausländer (auch EU-Staatsbürger) die Reise nach Tschechien (Reisen über 24 Stunden) antritt, ist man verpflichtet, über einen RT-PCR-Testnachweis zu verfügen. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein.

Nach Ankunft in Tschechien muss man frühestens am 5. Tag und spätestens am 7. Tag nach der Ankunft einen RT-PCR Test durchführen lassen. Bis zum Vorliegen des negativen Testergebnisses ist der Reisende verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz (ohne Atemventil und mit einer Wirksamkeit von mindestens 94 %,  z.B. FFP2, KN 95) zu tragen.

Kinder im Alter 0 - 12 Jahre (vollendet) sind sowohl von der Testpflicht (vor und nach der Ankunft) als auch von der Anmeldepflicht befreit.

Die Testzenter in PragTestzenter am Prager Flughafen (Informationen auf Englisch)

 

Ausnahmen von der Testplicht für Ausländer (auch EU-Bürger):

A) Geimpfte Personen mit "Booster": sind von allen Testpflichten befreit. In diese Kathegorie gehören auch 2x geimpfte Jugendliche im Alter 12 - 18 Jahre.

B) Geimpfte ohne "Booster" + genesene Personen (Krankheitsbeweis nicht älter als 180 Tage): es besteht eine PCR-Testpflicht vor der Einreise (nicht älter als 72 Stunden), man ist jedoch von der PCR-Testpflicht nach der Einreise am 5. - 7. Tag befreit. 

C) Kinder im Alter 0 - 12 Jahre (vollendet) sind sowohl von der Testpflicht (vor und nach der Ankunft) als auch von der Anmeldepflicht befreit.

 

Weitere Ausnahmen finden Sie in der Schutzverordnung des Gesundheitsministeriums der Tschechischen Republik.

 

Weitere Informationen auf Englisch finden Sie auf der Webseite des Innenministeriums der Tschechischen Republik. Das Innenministerium hat folgende Übersicht zu den Reisebedingungen vorbereitet:

Reisebedingungen (PDF, 166 KB)  CZE Staatsbürger (PDF, 166 KB)

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Außenministeriums der Tschechischen Republik.

Informationen zu Dienstleistungen und Unterkünften in Tschechien im Bezug auf COVID-Regeln finden Sie auf Englisch hier.