deutsch  česky 

Erweiterte Suche
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Apostille

Ausländische öffentliche Urkunden müssen zur Verwendung in Tschechien auf vorgeschriebene Weise beglaubigt sein.

Bei Urkunden, die beispielsweise von einem Standesamt in der BRD ausgestellt wurden, handelt es sich um eine sogenannte Apostille. Einen Apostille-Stempel müssen auch internationale Trauscheine, Totenscheine, sowie internationale Geburtsurkunden aufweisen.

Alle ausländischen Personenstandsdokumente müssen zur Vorlage bei tschechischen Ämtern amtlich ins Tschechische übersetzt sein.

Auskunft darüber, welches Amt für die Erteilung der Apostille zuständig ist, erteilt die ausstellende Behörde.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 0211-5669 4239.