deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: (@MZV)
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Gedenkabend für Václav Havel

Am 27.9.2016 veranstaltet das Generalkonsulat im Haus des deutschen Ostens in München (Am Lilienberg 5, 81669 München) einen Gedenkabend für Václav Havel, den tschechischen Dramatiker, Menschenrechtler und Politiker.

Das Generalkonsulat

der Tschechischen Republik in München

und

das Haus des Deutschen Ostens beim Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

laden Sie herzlich zu einem

Podiumsgespräch über

Václav Havel

(1936-2011)

anlässlich seines 80. Geburtstages

und 5. Todestages ein.

Václav Havel, einer der bedeutendsten Europäer, war ein „bourgeoises“ Kind, Laborant, Soldat, Kulissenschieber, Theaterautor, Dissident, Häftling, Präsident und Bürger – ein Mensch auf der Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit.

 

An Václav Havel erinnern sich:

Michael Frank,

ehemaliger Mitteleuropa-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung

und

DI Martin Krafl,  

ehemaliger Pressesprecher der Präsidentenkanzlei unter Václav Havel

 

Begrüßung:

Dr. Milan Čoupek, Generalkonsul

 der Tschechischen Republik

 

Moderation:

Prof. Dr. Andreas Otto Weber, Direktor, Haus des Deutschen Ostens

---------------------------------------------

Anmeldung erbeten

Tel: 089-44 99 93 0

E-Mail: poststelle@hdo.bayern.de

Anlagen

Einladung-Flyer-Havel 198 KB PDF (Adobe-Acrobat-Datei ) 02.09.2016