deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: Bayerischer Landtag
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Vorsitzender Vondráček gedenkte der Opfer des Nationalsozialismus in Passau

“Erinnern bedeutet heute gemeinsam die Helden zu ehren, die nicht zögerten, sich gegen die nazistische Macht zur Wehr zu setzen. Ihre Geschichten und Schicksale sind die besten Beispiele für die junge Generation.“ Mit diesem Satz brachte der Vorsitzende des Abgeordnetenhauses des tschechischen Parlaments, Radek Vondráček die Bedeutung des diesjährigen Gedenkakts für die Opfer des Nationalsozialismus des Bayerischen Landtags und der Stiftung Bayerische Gedenkstätten auf den Punkt.
 

Rede des Vorsitzenden Vondracek

Rede des Vorsitzenden Vondracek

Gemeinsam mit der Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Stiftungsdirektor Karl Freller erinnerten heuer, sowie der Präsident des Landtags von Oberösterreich, Viktor Sigl mit dem ersten trinationalen Gedenkakt an die beispiellosen Verbrechen während der Zeit des Nationalsozialismus.

Kranzniederlegung

Kranzniederlegung

Weitere Informationen können Sie auf der Webseite des bayerischen Landtags finden.

Kränze an der Donau

Kränze an der Donau