deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: © Česká televize
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Filmabend: Uzly a pomeranče (Scent of Oranges)

Wann: 11.11.2019 19:30, Wo: Botschaft der Tschechischen Republik in Wien, Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Nach dem Tod seiner Mutter ändert sich das Leben des Jungen Darek, er soll schneller erwachsen werden, als ihm lieb ist. Die Trauer seines Vaters und die Sorge um seine geistig behinderte Schwester lasten schwer auf ihm. Einen Lichtblick scheinen für ihn die Pferde zu sein, die ihn auch zu seiner ersten großen Liebe bringen – einem Mädchen, das nach Orangen duftet. Die Schriftstellerin und Drehbuchautorin Iva Procházková stellt zusammen mit ihrem Mann, dem Regisseur Ivan Pokorný ein weiteres Kunstprojekt, die Filmadaption des preisgekrönten Buches Uzly a pomeranče (Orangentage) vor.

In tschechischer Originalfassung mit englischen Untertiteln. Eintritt frei!

 

Tschechien/Deutschland/Slowakei, 2019, 92 Min

Regie: Ivan Pokorný; Drehbuch: Iva Procházková; Mit: Tomáš Dalecký, Emilie Neumeister, Stanislav Majer, Ewa Farna, Leoš Noha, Steffen Groth, Eva Sakálová, Anton Petzold, Ľuboš Kostelný, Petra Bučková, Elizaveta Maximová, Lenka Loubalová, Dietmar Voigt; Kamera: Jürgen Rehberg; Musik: Jiří Hájek

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Iva Procházková (*1953) arbeitete mit ihrem Ehemann an zahlreichen Theater- und Filmprojekten zusammen. Procházková gibt ihre Bücher sowohl auf Deutsch als auch Tschechisch heraus.

 

In Zusammenarbeit mit Tschechischem Zentrum Wien und dem Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich.

BesucherInnen werden gebeten, dem Veranstaltungsort angemessen gekleidet zu kommen. Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme von größeren Taschen (Gepäckstücken, Rucksäcken usw.) ins Botschaftsgebäude ist nicht gestattet!