deutsch  česky 

Erweiterte Suche
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Tschechisches Zentrum Wien - Kulturabteilung der Botschaft

Das Tschechische Zentrum Wien wurde 1994 im Stadtzentrum in unmittelbarer Nähe zu Hofburg und Burgtheater eröffnet und gehört zum Netzwerk Tschechischer Zentren, die im Auftrag des Außenministeriums der Tschechischen Republik. Gegenwärtig gibt es 24 Tschechischen Zentren, die auf 3 Kontinenten weltweit tätig sind. Ihr Anliegen ist es, mit der Öffentlichkeit des jeweiligen Gastlandes in Dialog zu treten und die Präsentation der Tschechischen Republik in den Bereichen Kunst und Kultur zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Vermittlung tschechischer KünstlerInnen und Projekte an lokale Kultureinrichtungen. Die Tschechischen Zentren sind Teil der Europäischen Vereinigung nationaler Kulturinstitute EUNIC und werden vom Außenministerium der Tschechischen Republik finanziert.

 

Adresse:  

Tschechisches Zentrum Wien
Herrengasse 17
A - 1010 Wien  

Telefon:    +43-1-535 23 60
E-mail:  ccwien@czech.cz
Web: www.tschechischeszentrum.at
Facebook: www.facebook.com/TschechischesZentrumWien 

U3 - Herrengasse
Tiefgarage: Freyung

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do     10:00 - 17:00
Di                  10:00 - 18:00
Fr                  10:00 - 16:00

Mittagspause: 12:00 - 12:30

An österreichischen Feiertagen ist das Tschechische Zentrum Wien geschlossen!

 

Weitere interessante Links:

Die offizielle Webseite der Tschechischen Republik
Kulturministerium der Tschechischen Republik (Ministertvo kultury České republiky)
Tschechische Bibliotheken
Nationaltheater Prag (Národní divadlo Praha)
Nationalbibliothek der Tschechischen Republik (Národní knihovna České republiky)
Nationalgalerie Prag (Národní galerie v Praze)
Nationalmuseum (Národní muzeum)
Nationaler Filmarchiv (Národní filmový archiv)