deutsch  česky 

Erweiterte Suche
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Muttersprachlicher Unterricht Tschechisch

Auch im nächsten Schuljahr (2020/21) wird die Bildungsdirektion für Wien die unverbindliche Übung Muttersprachlicher Unterricht Tschechisch anbieten. Dieses Angebot richtet sich an Erst- bis Achtklässler von allgemeinbildenden höheren Schulen und ist gratis.
 

Für ein Zustandekommen des Unterrichts ist eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Schülerinnen und Schülern erforderlich. Aus diesem Grund möchte die Bildungsdirektion zur besseren Planbarkeit bereits jetzt Ihr Interesse ermitteln:

Anmeldung

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anmeldeformular für den muttersprachlichen Unterricht aus und geben Sie dieses bereits jetzt in der Administration der Stammschule ihres Kindes ab. Bei Kindern, die noch in der Volksschule sind, muss das Formular an jener Schule abgegeben werden, in die Ihr Kind nächstes Jahr eintreten wird. Kurzentschlossene können sich auch noch zu Schulbeginn anmelden.

Nehmen Sie bitte Anfang September 2020 per Mail (tschechisch.ahs@jazyk.at) Kontakt mit der Kursleiterin auf und bestätigen das Interesse Ihres Kindes. Bis Ende Oktober 2020 muss sich Ihr Kind dann definitiv entscheiden, ob es für das gesamte Schuljahr am Unterricht teilnehmen möchte. Solange besteht noch die Möglichkeit, sich über die Lehrerin wieder vom Kurs abzumelden.

Zur besseren Planbarkeit anderer Nachmittagsaktivitäten steht der wöchentliche Termin für den Unterricht bereits jetzt fest: Donnerstag, jeweils von 16:10 - 17:50 Uhr im pRg Komenský (Schützengasse 31, 1030 Wien). Unsere erste Unterrichtseinheit findet am 24. September 2020 statt.

Vorbesprechungstermin

Es findet auch ein Vorbesprechungstreffen zum muttersprachlichen Unterricht statt, das in erster Linie für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer gedacht ist.
Wann? - Donnerstag, 17. September 2020, 16:10
Wo? - pRg Komenský, Schützengasse 31, 1030 Wien

Die Schüler und Schülerinnen erhalten den Eintrag "Teilgenommen" im Halbjahres- und Jahreszeugnis, sofern sie regelmäßig zum Unterricht erscheinen.

Es sind auch Schülerinnen und Schüler von HTLs in Wien und Niederösterreich sowie Schülerinnen und Schüler von niederösterreichischen Gymnasien im Kurs herzlich willkommen. Für diese Schülerinnen und Schüler gilt ein anderer Anmeldemodus: Sie mögen ihr Interesse der Kursleiterin per Mail (tschechisch.ahs@jazyk.at) bekanntgeben und das ausgefüllte Anmeldeformular in die erste Unterrichtseinheit mitbringen. Diese Schülerinnen und Schüler zählen nicht zu den 12 Schülerinnen und Schüler, die für das Zustandekommen des Kurses erforderlich sind. Außerdem kann die Bildungsdirektion nicht dafür garantieren, dass diese von ihrer Herkunftsschule im Zeugnis den Eintrag "Teilgenommen" bekommen.

Der Kurs wird von Frau Mag. Julia Kotrbeletz geleitet.

E-Mail: tschechisch.ahs@jazyk.at
 

Anmeldeformular: http://www.schule-mehrsprachig.at/index.php?id=44