deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: © Society / Ugur Karakan
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Der St. Wenzels-Kirtag 2022 mit einer Präsentation tschechischer Vereine

In Böhmen und Mähren sind die traditionsreichen St.-Wenzels-Feiern voll nachbarschaftlicher Unterhaltung, gutem Essen und Trinken, und Quell unvergesslicher Erlebnisse. Heuer hatte ein Auswahl Wiener tschechischer Vereine die Möglichkeit, sich vorzustellen.

Zum ersten Mal waren diese Jahr ausdrücklich auch Kinder geladen, für die die Botschaft zusammen mit dem Tanzverein FS Marjánka und dem Schulverein RG Komensky Kunstworkshops vorbereitet hatte. Weiter stellte sich der neu gegründete Verein Turistika Vídeň vor, die Zeitung Vídeňské svobodné listy stellte ihr digitales Abo vor und die Schule Veselá škola ve Vídni präsentierte die Arbeiten ihrer Schüler.

Die Besucher konnten außerdem die Ausstellung "Das musische Wien" bestaunen. Anlässlich des 45. Jahrestages der Unterzeichnung der Charta 77 stellt die Ausstellung die Schicksale und Werke dreier nach Österreich emigrierter Künstler vor: Eugen Brikcius, Ondřej Kohout und Eva Vones. Die gesamte Veranstaltung stand im Zeichen des Jahres der Tschechen und Slowaken in Wien, das der Schulverein Komenský in diesem Jahr anlässlich seines 150-jährigen Bestehens ausgerufen hat.