deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: BKA / Dunker
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Empfang von Geschäftsträger Jakub Novák durch Bundesminister für Arbeit Martin Kocher

Jakub Novák, Geschäftsträger der Botschaft der Tschechischen Republik in Wien, wurde am 31. März von Bundesminister Martin Kocher im Bundesministerium für Arbeit der Republik Österreich (BMA) empfangen. Sie haben insbesondere die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der grenzüberschreitenden Erbringung der Dienstleistungen im EU-Binnenmarkt erörtert.
 

Am 31. März 2022 hat ein Treffen zwischen dem Geschäftsträger der Botschaft der Tschechischen Republik in Wien Jakub Novák und dem Bundesminister für Arbeit Martin Kocher im Bundesministerium stattgefunden. Die Hauptthemen des Treffens waren die Auswirkungen der vorjährigen Novelle des Bundesgesetztes zur Bekämpfung von Lohn- und Sozialdumping (LSD-BG) und neue Erfahrungen aus der Kontrollpraxis. In diesem Zusammenhang wurde auch die Initiative zur Einführung eines einheitlichen elektronischen Formulars für die Meldung der Entsendung von Arbeitnehmern angesprochen. Ein weiteres Gesprächsthema war die umfassende Frage der Pflichtanwendung österreichischer Kollektivverträge durch tschechische Arbeitgeber bei der Entsendung der Arbeitnehmer.

Außerdem wurde über diskutiert die Lohnfortzahlung in Fällen, in welchen sich tschechische Pendler aufgrund einer Entscheidung einer tschechischen Gesundheitsbehörde in der Tschechischen Republik in Isolation/Quarantäne befinden.

Galerie


Empfang von Geschäftsträger Jakub Novák durch Bundesminister für Arbeit Martin Kocher