deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: © Černoch | Velvyslanectví ČR ve Vídni
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Feierliches Mittagessen zu Ehren Karel Schwarzenbergs und seines langjährigen Verdienstes um das IWM

Im Rahmen des Besuchs des tschechischen Kulturministers Lubomír Zaorálek veranstaltete Botschafterin Ivana Červenková am Donnerstag den 3. September ein feierliches Mittagessen zu Ehren Karel Schwarzenbergs und seines langjährigen Verdienstes um das IWM - Institut für die Wissenschaften vom Menschen.

Der Einladung zum feierlichen Mittagessen folgten Bundespräsident a.D. Heinz Fischer, die Direktorin des IWM Shalini Randeria, der Leiter des Jan-Patočka-Archivs des IWM Ludger Hagedorn sowie die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts Timothy Snyder, Marci Shore und Ivan Krastev.

Karel Schwarzenberg gehört seit 1982 zu den Unterstützern des IWM, dem Jahr seiner Gründung. Das Institut machte sich in beschwerlichen Zeiten entscheidend um die Bewahrung und Stärkung des Dialogs in Mitteleuropa in den Human- und Sozialwissenschaften verdient. Die Zusammenarbeit mit dem IWM formalisierte das tschechische Außenministerium im Jahre 2017 mit einer Zusage für finanzielle Unterstützung im Zeitraum 2018-2020.

Galerie


Feierliches Mittagessen zu Ehren Karel Schwarzenbergs und seines langjährigen Verdienstes um das IWM