deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: Karel Dobrý © www.lupispuma.com / Volkstheater
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Grillparzers König Ottokar mit zwei letzten Aufführungen im Volkstheater

Nach knapp zweihundert Jahren ist im letzten Jahr das Bühnenstück „König Ottokars Glück und Ende“ von Franz Grillparzer aus dem Jahre 1823 ins Tschechische übersetzt worden. Als erster tschechischer Regisseur inszenierte Dušan David Pařízek mit Karel Dobrý in der Titelrolle das Trauerspiel in 5 Aufzügen, das anfänglich wegen seiner Böhmenfeindlichkeit unter Zensur zu leiden hatte, und schuf aus dem österreichischen Nationaldrama auf unorthodoxe Weise eine unterhaltsame und ausdruckstarke Posse über das Wesen der Macht. Das Volkstheater bietet nun nach der Premiere im Jänner 2019 und dem letzjährigen Erfolg eine Wiederaufnahme des Stücks mit zwei letzten Aufführungen.

Mit englischen und tschechischen Übertiteln.

 

Zwei letzte Möglichkeiten zum Besuch der Aufführung haben Sie zu folgenden Terminen (Halle E im Museumsquartier):

Wiederaufnahme (dem Stück geht eine Einführung voraus um 18.45 Uhr im Foyer)

  • Samstag, 07. März 2020 19.30 - 21.40

Zum letzten Mal

  • Sonntag, 08. März 2020 19.30 - 21.40

 

Tickets können Sie hier erwerben.

Zum Trailer auf YouTube.