deutsch  česky 

Erweiterte Suche
na_celou_sirku
Photo: (MO)
Artikelhinweis  Drucken  Decrease font size Increase font size

Verteidigungsminister Martin Stropnický nahm an gemeinsamer Grenzschutzübung (COOPSEC17) in Allentsteig teil

Am 15. September 2017 besuchte Martin Stropnický, der Verteidigungsminister der Tschechischen Republik, die gemeinsame Grenzschutzübung der Länder der Zentraleuropäischen Verteidigungskooperation (CEDC) auf dem Truppenübungsplatz in Allentsteig in Österreich.

Zweck der Übung war es, Synergien zu verbessern und spezifische Verfahren für Fälle einzuüben, in denen die Schengen-Grenze unter Druck steht, um unkontrollierten Grenzübergang zu verhindern.

Österreich war der Hauptveranstalter dieser Übung. Aus der Tschechischen Republik nahmen 78 Soldaten mit Ausrüstung (vor allem geschützte Mehrzweckfahrzeuge von IVECO) aus Bučovice und Jince teil.

Die Übung wurde auch vom österreichischen Verteidigungsminister Doskozil und seinem ungarischen Amtskollegen Simicsko besucht.

(MO)

(MO)

(MO)

(MO)